Limoncello_Borbone.jpg
Limoncello_Borbone.jpg

Die Limonello

Carrello_Borbone.png

 

Borbone Limoncello di Procida verkörpert alle Aromen und Geschmäcker der berühmten Procida-Zitronen, die 100% der Haut in der Infusion ausmachen. Diese Frucht ist eine sehr große Zitrone, in der die Albedo außergewöhnlich dick ist und von den Inselbewohnern als "Brot" bezeichnet wird. Die Frucht ist mittelgroß, elliptisch mit einer grobkörnigen Haut, die bei voller Reife hellgelb ist. Das Aroma ist intensiv und der Geschmack angenehm süß mit säuerlichen Noten. Diese einzigartigen Merkmale machten den Limone di Procida in der Nachkriegszeit zu einer begehrten Frucht, so dass die Bauern ermutigt wurden, die Reben durch Zitronenbäume zu ersetzen. Heute ist diese Zitrone, die offiziell als traditionelles Agrar-Lebensmittelprodukt (PAT) anerkannt ist, eine seltene Frucht, die nur in geringen Mengen in den wenigen verbliebenen Zitronenhainen und in den privaten Gärten der Inselbewohner angebaut wird.

Die starke Bindung der Familie Di Costanzo, die das Unternehmen Ende des letzten Jahrhunderts gründete, mit den Inselbewohnern, ermöglicht uns, diesen begehrten Likör heute noch herstellen zu können, indem wir auf eine sehr kurze Lieferkette zurückgreifen, die die lokale Produktion verbessert und die Verbindung zum Ursprungsland aufrechterhält, um die einzigartigen Eigenschaften dieses außergewöhnlichen Produkts weiter zu verherrlichen.

Das Rezept des begehrten Limoncello di Procida der Familie Di Costanzo wurde in den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelt und wird dank der akribischen Suche nach Details von Generation zu Generation weitergegeben und verbessert.